Gründungsidee

Seit Januar 1978 arbeitet Schwester Petra Splettstößer als Gemeindeschwester in Strasburg. Zunächst war sie in der ev. Kirchengemeinde tätig.

Im Februar 1996 wagte sie den Schritt in die Selbständigkeit und ist seit dem freiberuflich tätig. Dadurch hat sich ihr Aufgagenbereich und Einzugsbereich erheblich erweitert. Im Stadtbild sind die roten Autos mit der Aufschrift „Häuslicher Pflegedienst von Schwester Petra Splettstößer“ nicht mehr wegzudenken.

Ihr freundliches Team ist täglich für ihre Patienten unterwegs um kranken und alten Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung zu pflegen und zu unterstützen.

Unsere Angebote sind:

–        Medizinische Behandlungspflege (Krankenkassenleistungen, Vertragspartner alle Kassen)

–        Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz

 

Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben und Beratung wünschen, können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden.